Ich, Dirk Rittmann bin der Mann an den Drums bei uns.  Mein musikalischer Start war erstmal recht unspektakulär.  „Recht Spät“ im Alter von 18, habe ich mit einigen Kumpels  im Jahr 1982 die Heavy Metal Band „Urknall“ gegründet.  Alte Kollegen spielten Gitarre und Bass und da ich eh schon  immer Spaß am „trommeln“ hatte und die Drums noch in der  Band fehlten, wurde ich der Drummer.  Mit unserer Band kam es 1984 dann zum Gig. Aufgrund des  Antritts der Wehrpflicht zweier Bandmitglieder wurde die  Gruppe seinerzeit (leider) aufgelöst. Ich habe daraufhin mein  komplettes „Drumset“ eingemottet. Zu dem Zeitpunkt war ich  noch nicht so von der Musik gepackt und empfand mich selber  auch nicht so als „Vollblutmusiker“. Es gab schließlich auch noch  andere Interessen, wo das Üben manchmal auf der Strecke blieb. „Urknall“ lebte ja auch von dem Motto „Hauptsache schnell  und laut“. Jetzt kam 2016 Detlev auf mich zu; wir kannten uns von einigen Baustellen, wo ich als Fliesenmeister tätig war.  Als Bricklayer’s Choice in den Anfängen mit Martin und Detlev war, kam erst der damalige Bassist hinzu und schließlich ich  (beim ersten Einsatz allerdings auf der Cajon).  Detlev kam mit den Worten „die Jungs hätten mal wieder Bock  zu spielen“ zu mir. Daraufhin wurde das alte Drumset wieder  ausgepackt und zum Leben erweckt. Von dem Zeitpunkt an bin  ich ein entflammter Musiker und besetze wieder den Part des  Drummers. Diesmal jedoch bei Bricklayer’s Choice.                                                                       Dirk Rittmann
WebDesign@2020 BricklayersChoice V4.1
WebDesign@2020 BricklayersChoice V4.1
Ich, Dirk Rittmann bin der Mann an den Drums bei uns. Mein musikalischer Start war erstmal recht unspektakulär. „Recht Spät“ im Alter von 18, habe ich mit einigen Kumpels im Jahr 1982 die Heavy Metal Band „Urknall“ gegründet. Alte Kollegen spielten Gitarre und Bass und da ich eh schon immer Spaß am „trommeln“ hatte und die Drums noch in der Band fehlten, wurde ich der Drummer. Mit unserer Band kam es 1984 dann zum Gig. Aufgrund des Antritts der Wehrpflicht zweier Bandmitglieder wurde die Gruppe seinerzeit (leider) aufgelöst. Ich habe daraufhin mein komplettes „Drumset“ eingemottet. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht so von der Musik gepackt und empfand mich selber auch nicht so als „Vollblutmusiker“. Es gab schließlich auch noch andere Interessen, wo das Üben manchmal auf der Strecke blieb. „Urknall“ lebte ja auch von dem Motto „Hauptsache schnell und laut“. Jetzt kam 2016 Detlev auf mich zu; wir kannten unsvon einigen Baustellen, wo ich als Fliesenmeister tätig war. Als Bricklayer’s Choice in den Anfängen mit Martin und Detlev war, kam erst der damalige Bassist hinzu und schließlich ich (beim ersten Einsatz allerdings auf der Cajon). Detlev kam mit den Worten „die Jungs hätten mal wieder Bock zu spielen“ zu mir. Daraufhin wurde das alte Drumset wieder ausgepackt und zum Leben erweckt. Von dem Zeitpunkt an bin ich ein entflammter Musiker und besetze wieder den Part des Drummers. Diesmal jedoch bei Bricklayer’s Choice. Dirk Rittmann
EST. 2016
Pure Music
BRICKLAYERSCHOICE
Pure Music
EST. 2016